Die Rubrik Berichte & Fotos zeigt einen spannenden Einblick in die faszinierende Welt des Wasserspringens.

Jugendeuropameisterschaft in Bergano

Alles über die Jugendeuropameisterschaft in Bergano.

» alle Berichte & Bilder

Vorbereitungslehrgang für die Jugendeuropameisterschaften in Bergamo (ITA)

Unser JEM Team grüßt vom derzeitigen Vorbereitungslehrgang in Rijeka vom 22.06. bis 29.06.


» weiterlesen

100 % „Ausbeute“ in Mexiko

Timo Bartel und Louisa Stawczynski (beide Dresdner SC) erreichen beim Internationalen FINA Qualifikationswettkampf in Guadalajara (Mexiko) in allen 3 Disziplinen jeweils den Quotenplatz für die Teilnahme an den Olympischen Spielen der Jugend Ende August 2014 in Nanjing (China). Ganz herzlichen Glückwunsch an beide Aktive und an Trainer Boris Rozenberg sowie Bundesjugendtrainer Frank Taubert, die vor Ort in Guadalajara die Sportler trainiert, unterstützt und betreut haben.

» weiterlesen

Uschi Freitag offiziell aus der DSV Nationalmannschaft verabschiedet.

Die Synchronpartnerin von Katja Dieckow, mehrfache Finalteilnehmerin der Weltmeisterschaften und mehrfache Medaillengewinnerin der Europameisterschaften, Uschi Freitag (WSC Städteregion Aachen, Trainer Andreas Becker), wurde vom DSV Fachspartenvorsitzenden Walter Alt anlässlich des 59. Internationalen Springertages und 20. FINA Grand Prix in Rostock, würdig aus der DSV-Nationalmannschaft verabschiedet ...

» weiterlesen

Verabschiedung von Katja Dieckow und Christin Steuer-Meyer

Mit Katja Dieckow (SV Halle, Trainer Horst Wels) und Christin Steuer-Meyer (SC Riesa, Trainer Uwe Fischer) beendeten gleich zwei herausragende Athletinnen des DSV ihre Karriere als Wasserspringerinnen ...

» weiterlesen

Münster springt in eine andere Liga

Münster. Bei der Medaillenvergabe bei der diesjährigen Europameisterschaft führte kaum ein Weg an den deutschen Wasserspringern vorbei. Und auch bei der WM holten sie zwei Titel. Die nationale Elite ist auch international eine Macht. Und die wurde in der Vergangenheit auch in Münster produziert. Am Dienstag honorierte der Deutsche Schwimmverband (DSV) die Arbeit des SV Münster 91. Der hiesige Landesleistungsstützpunkt ist ab sofort ein DSV-Nachwuchsstützpunkt.

» weiterlesen (Berichte & Fotos)

Montreal CAMO - Erster Wettkampftag: 1x Gold und einmal Bronze

Erster Wettkampftag: 1x Gold und einmal Bronze für die DSV Nachwuchsspringer beim Internationalem Springen in Canada.

Bei den diesjährigen Internationalen Springer Meeting in Montreal geht eine sechsköpfige Springergilde, unter der Leitung des Bundestrainers Jugend Frank Taubert, an den Start.

» weiterlesen

4 Nationen Länderkampf in Kazan

Bei -12 Grad ist das DSV Team  am Dienstagabend zum 4 Nationen Länderkampf (RUS, UKR, ITA, GER) vom 06. - 08.12.2013 (Wettkampftage) in Kazan, einer wunderschönen Stadt in Tatarstan/Russland, angekommen.
Insbesondere freuen wir uns, dass Nora Subschinski wieder nach ihrer OP an so einem herausragenden Wettkampf teilnehmen kann.

» weiterlesen

TV Total Wasserspringen

Wenn das kein Wasserspringen war, was denn sonst? Die Darbietungen der Topmodels, Schauspieler und Promisportler vor dem restlos ausverkauften Olympiastadion in München reichten in diesem Jahr bei der 9. Ausgabe des TV Total Turmspringens von zweieinhalb Salto vorwärts, anderthalb Salto rückwärts mit eineinhalb Schrauben, über anderthalb Delfinsalto gehockt, bis hin zu anderthalb Salto vorwärts mit zweieinhalbfacher Schraube. Innerhalb kürzester Zeit hatten die Promis diese Sprünge von den DSV-Trainern an ihren jeweiligen Trainingsstätten beigebracht bekommen.

» weiterlesen

Die deutschen Wasserspringer in Barcelona

Die Deutsche Mannschaft Wasserspringen ist in Barcelona, die Stadt der Weltmeisterschaften 2013 im Wasserspringen, am Sonntag zum späten Nachmittag im Mannschaftshotel des DSV gut angekommen. Fasziniert von der Trainingsstätte mit einem wunderschönen Panorama wurden am Montag gleich zwei Trainingseinheiten absolviert und schon sehr viele Fotos geschossen. In der ersten Trainingseinheit hatten wir noch die Sprunganlage alleine in Beschlag genommen.

» weiterlesen

Europameisterschaft in Rostock 2013 - Hier erfahren Sie alles!

Erfahren Sie hier alles über die Jugend Europameisterschaft im Wasserspringen in Poznan/Polen 2013.

» weiterlesen

Europameisterschaft in Rostock 2013 - Hier erfahren Sie alles!

Erfahren Sie hier alles über die Europameisterschaft im Wasserspringen in Rostock 2013.

» weiterlesen

FINA Diving Grand Prix in Gatineau/CAN

Beim ersten Wettkampf nach seinen verpatzten Olympischen Spielen in London erreichte Stephan Feck beim FINA Diving Grand Prix in Gatineau/CAN sicher das Halbfinale. Auch dort zeigte er mit 401 Punkten eine solide Leistung und verpasste das Finale nur knapp. Am Ende belegte Stephan Platz 8.

» weiterlesen

Montreal CAMO

An den Wettkämpfen nehmen in diesem Jahr 130 Sportler und Sportlerinnen aus 6 Nationen teil. Mit dabei sind außer Canada und unseren Sportlern noch eine Vielzahl von Teilnehmern aus den USA, Cuba, Mexico und Japan.
Leider haben in diesem Jahr die europäischen Spitzennationen ihre Teilnahme abgesagt. Auch leiden die Wettkämpfe in der offenen Klasse unter der Absage der kanadischen Spitzenathleten. Diese befinden sich nach den olympischen Spielen von London noch in der Aufbauphase.

» weiterlesen

Übergabe Qualitätssiegel „DSV-Nachwuchsstützpunkt“ an den SV Bayreuth

5 Vereine wurden schon im Rahmen der DSV-Initiative „Flächendeckende Entwicklung des Wasserspringens“ zum DSV-Nachwuchsstützpunkt ernannt. Im Rahmen der Bayerischen Meisterschaften wurde Mitte November dem SV Bayreuth nun diese Ehre zuteil und in einer kleinen Feierstunde mit Vertretern des Deutschen und  Bayerischen Schwimmverbandes, aus Politik, Presse, Verein, den Sportlern und Eltern übergab der Generalsekretär des DSV Jürgen Fornoff das Qualitätssiegel.

» weiterlesen

Jugendweltmeisterschaften Adelaide/Australien 08.10.-14.10.2012

Alles über die Jugendweltmeisterschaft:

» weiterlesen

Zertifizierung Mainzer SV zum DSV Nachwuchsstützpunkt

Im Rahmen der DSV-Initiative „Flächendeckendes Wasserspringen und Weiterentwicklung in der Region“ wurde nun auch die Abteilung Wasserspringen des Mainzer SV 1901 zum DSV-Nachwuchsstützpunkt  ernannt.  Am Ende eines einwöchigen Trainingslagers wurde in einer kleinen Feierstunde mit Vertretern aus Politik, Sport, Presse, Verein, Aktiven und Eltern das Qualitätssiegel vom Vorsitzenden der Fachsparte Wasserspringen im DSV Walter Alt, dem langjährigen Trainer, Abteilungsleiter und Macher der Mainzer Springerelite Gerd Neuburger übergeben.

» weiterlesen

Übergabe des Qualitätssiegels „DSV Nachwuchsstützpunkt Wasserspringen“ an den Höchster SV vergeben

Im Gedenken an Rudi Altmann fand vom 25. – 26. August 2012 der 3. Rudi Altmann Cup im Wasserspringen im Frankfurter Stadionbad statt, der von den Organisatoren des Höchster SV hervorragend organisiert und ausgerichtet wurde. Zahlreiche kleine und große Wasserspringer aus Deutschland, Belgien, Italien und den Niederlanden hatten sich auf den Weg nach Frankfurt gemacht, um an diesem Wettkampf teilzunehmen. Sogar der Wettergott, der bei der Vorhersage noch grollte, war den Wasserspringern fast während der gesamten Veranstaltung an diesem Wochenende sehr wohl gesonnen.

» weiterlesen

Erfolgreiche C-Jugendliche Wasserspringer beim NSA-Diving Cup in Sofia

Vom 18. – 20. Juli 2012 fand in Sofia der NSA-Diving-Cup im Wasserspringen statt, an dem 13 Nationen, darunter Springer aus Russland, der Ukraine und aus Australien an den Start gingen. Der Deutsche Schwimm-Verband nahm mit sechs C-Jugendliche Wasserspringer, die sich mit guten Leistungen bei ihren Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock für dieses Meeting empfohlen hatten, an diesem Wettkampf teil.

» weiterlesen

Jugendeuropameisterschaft in Graz 2012

Jugendeuropameister und die Qualifikationsplätze für die Jugendweltmeisterschaften in Australien werden in Graz ermittelt!
Die diesjährige JEM der Wasserspringer findet in Graz / AUT statt. Die Deutsche Jugendnationalmannschaft der Wasserspringer misst sich mit den besten Nachwuchsspringern aus Euro. Mit 26 Nationen und 156 Aktiven sind diese Meisterschaften bestens besetzt und man ist auf spannende Wettkämpfe vorbereitet. Die optimale Vorbereitung für diesen Wettkampf fand in Waldkraiburg statt. Gutes Wetter und sehr gute Bedingungen an der Trainingsstätte waren beste Voraussetzungen für die Weiterfahrt nach Graz. Um schon ein wenig die internationale Wettkampfatmosphäre im Vorbereitungslehrgang zu vermitteln, war es gut das auch die Ukrainischen Nachwuchspringer die Vorbereitung der Freiwasserwettkämpfe in Waldkraiburg durchführten.

» weiterlesen

Karlsruhe erhält Auszeichnung als DSV Nachwuchsstützpunkt Wasserspringen

Im Beisein des Bürgermeisters der Stadt Karlsruhe Martin Lenz und unter den Augen des ehemaligen Bundestrainers Horst Görlitz und des Geschäftsführers der Betreibergesellschaft des Fächerbades Joachim Hornuffüberbrachte der Vorsitzende der Wasserspringer im Deutschen Schwimm-Verband (DSV) Walter Alt, bei der Jubiläumsveranstaltung zum 30 jährigen Bestehen des Fächerbades in Karlsruhe, die Auszeichnung zum DSV – Nachwuchsstützpunkt Wasserspringen.

» Weiterlesen

Verleihung der DSV-Auszeichnung Nachwuchsstützpunkt Was-serspringen in Köln

Am Mittwoch, den 23 Mai luden die Wasserspringer der Telekom-Postsport-Gemeinschaft zur Verleihung des DSV-Titels Nachwuchsstütz-punkt in die Sprunghalle der Deutschen Sporthoch-schule ein. Geladen waren Vertreter der NRW Lan-desregierung, der Oberbürgermeister der Stadt Köln, der Bezirksbürgermeister, hochrangige Vertreter der Deutschen Sporthochschule, ebenso wie Vertreter des Schwimmverbandes NRW, des Bezirks- und des Ortsverband der Kölner Schwimmvereine.

» weiterlesen

Bilder von der Europameisterschaft in Eindhoven

Bilder von der Europameisterschaft in Eindhoven sind » hier zu finden

Walter Alt überreicht die Anerkennung an die SG Stadtwerke München

Der Vorsitzende Wasserspringen im Deutschen Schwimm – Verband e.V. Walter Alt (DSV) hat in der Münchner Olympia Schwimm- und Sprunghalle im Rahmen eines Schauspringens das Qualitätssiegel - DSV Nachwuchsstützpunkt Wasserspringen - offiziell an die SG Stadtwerke München überreicht.

» weiterlesen

DSV Wasserspringer in London zum Welt-Cup

Die Deutsche Welt-Cup Mannschaft der Wasserspringer hat in London am Freitag ein erstes Training in der neuen Olympiaschwimm- und Sprunghalle absolviert.

» weiterlesen

Wasserspringer aus Aachen und Dresden beim Ball des Sports in Wiesbaden

Der diesjährige Ball des Sports, organisiert durch die Stiftung Deutsche Sporthilfe und unterstützt von zahlreichen namhaften Sponsoren fand am 04. Februar 2012 unter dem Motto EINE NACHT FÜR GOLD in den Wiesbadener Rhein-Main Hallen statt.

» weiterlesen

Unsere Partner

Vereinsfinder