Andreas Waschburger siegt im Freiwasser-Weltcup in Kanada

25.07.2014 Freiwasser, Schwimmen, Verband

Der 27 jährige Saarländer Andreas Waschburger hat im Kanadischen Lac St. Jean den Freiwasser-Weltcup über die Olympische Distanz von 10 km gewonnen. Der Schützling von Trainer Hannes Vitense siegte in 1:56:44,9 Stunden mit knapp fünf Sekunden Vorsprung vor dem US-Amerikaner Charles Peterson in 1:56:49,4 Stunden. Christian Reichert belegte in 1:56:53,1 Stunden den dritten Platz. Alexander Studzinski belegte im Feld der 23 Teilnehmer in 1:57:00,2 Stunden den sechsten Rang.

Kleines Bild: Weltcup-Sieger Andreas Waschburger.

(MK)

 
« Zurück

Unsere Partner

Vereinsfinder